Schule fast fertig und jetzt?

Die Nachwuchsfachkräfte von heute sichern den Unternehmenserfolg von morgen, denn es fängt schon bei der Berufswahl in der Ausbildung an. 
Daher begleite ich Schüler / -innen auf ihrem Weg in die Ausbildung. 


Lass uns starten!

Das erste große Kapitel deines Lebens geht vorbei. Du kannst es kaum erwarten, endlich nicht mehr in die Schule zu müssen. Doch nach der ersten Freude kommen so langsam die ersten Gedanken. Und jetzt?


„Was will ich denn jetzt eigentlich machen?“

„Welcher Beruf interessiert mich?“   

„Bewerbungen sind schwierig! Wie sehen die eigentlich aus?“ 
„Das wird schwieriger als Schule!“


Und da komme ich ins Spiel. Bei deiner möglichen Unsicherheit und den unzähligen Fragen kann ich dich unterstützen.Ich begleite dich mit meinem WidA (Weg in die Ausbildung) Coaching auf dem Weg in deine Ausbildung.

Mein Ziel ist es, dich in allen Fragen der Berufsorientierung über die Bewerbung bis zur Ausbildung zu unterstützen und zu fördern.

Wie läuft das WidA Coaching ab?

Basispaket

Created with Sketch.

Kennenlernen 

Gespräche mit Schüler /-innen und Eltern

Ziel- und Auftragsklärung

Wo stehst du jetzt? 

Interessen, Fähigkeiten und Neigungen feststellen 


Modul 1 | Lerne dich kennen  

Stärken und Schwächen in Bezug auf den Ausbildungsplatz (Potentialanalyse) 

Abschlussgespräch 

Abschluss/ Fazit 

Gespräche über Weiterführung in der Ausbildung

Erweiterungspakete

Created with Sketch.

Modul 2 | Berufsfelder 

berufliche Neigungen ermitteln 

Anforderungen zum gewünschten Berufszweig abgleichen

Modul 3 | Bewerbung 

Unterstützung zu einer individuellen und aussagekräftigen Bewerbung 


Modul 4 | 

Vorstellungsgespräch 

Training von Vorstellungsgesprächen 

Telefoninterviews und Bewerbungstraining

Modul 5 | Praktikum 

Begleitung als Bindeglied zwischen Unternehmen, Schule, Eltern und Schüler/-innen 

Gesamtpaket

Created with Sketch.

Kennenlernen 

Gespräche mit Schüler /-innen und Eltern

Ziel- und Auftragsklärung

Wo stehst du jetzt? 

Interessen, Fähigkeiten und Neigungen feststellen 


Modul 1 | Lerne dich kennen  

Stärken und Schwächen in Bezug auf den Ausbildungsplatz (Potentialanalyse)

Modul 2 | Berufsfelder 

berufliche Neigungen ermitteln 

Anforderungen zum gewünschten Berufszweig abgleichen

Modul 3 | Bewerbung 

Unterstützung zu einer individuellen und aussagekräftigen Bewerbung 


Modul 4 | 

Vorstellungsgespräch 

Training von Vorstellungsgesprächen 

Telefoninterviews und Bewerbungstraining

Modul 5 | Praktikum 

Begleitung als Bindeglied zwischen Unternehmen, Schule, Eltern und Schüler/-innen 


Abschlussgespräch 

Abschluss/ Fazit 

Gespräche über Weiterführung in der Ausbildung

„Gemeinsam statt einsam.“

Durch meine langjährige Tätigkeit als Führungskraft und Ausbildungsleiter möchte ich meine Erfahrungen an die nächste Generation weiter geben. Es ist wichtig eigene Stärken besser zu erkennen und diese anschließend auch einsetzen zu können. Dazu braucht man aber ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein. Werte wie Selbstbestimmung, Eigenverantwortung, gegenseitiges Verständnis und Chancengleichheit stehen bei mir an oberster Stelle. 
Denn jeder Mensch ist einzigartig!

Fühlst du dich angesprochen? 

Dann melde dich jetzt bei mir.
Ich freue mich auf dich und deine Eltern!